Coronavirus COVID-19-Updates

Coronavirus-Updates für Schüler

Prescott College Studenten, auf dieser Seite finden Sie regelmäßig die neuesten Informationen zum Umgang mit dem COVID-19-Virus. Wenn Sie Symptome im Zusammenhang mit dem Virus bemerken, füllen Sie bitte die aus Selbstberichtsformular. Studenten auf dem Campus, bitte Reisepläne melden.

COVID-19 Selbstberichtsformular Studenten auf dem Campus - Berichterstattung über Reisepläne Mail Forwarding Services

11. Mai 2020 - Brief von Präsident John Flicker

Liebe Studenten,

Im Namen der Fakultät und des Personals von Prescott CollegeWir hoffen, dass Sie, Ihre Familien und Ihre Freunde in Sicherheit sind und Wege finden, sich gegenseitig zu unterstützen. COVID-19 hat uns gezeigt, wie Unvorhersehbarkeit aussieht, und ich schätze es sehr, wie Sie sich in diesen unsicheren Zeiten angepasst haben. Vielen Dank für Ihre Geduld, Flexibilität, Belastbarkeit und Ihr Engagement für Ihre Prescott College Bildung, wenn wir uns diesen Herausforderungen gemeinsam stellen.

Mit Blick auf den Herbst ist es unser Ziel, einen sicheren und dynamischen Lernraum zu schaffen, der die Bildung widerspiegelt, zu der Sie hingezogen wurden Prescott College. Wir wissen, dass viele von Ihnen das Gefühl haben, auf dem Campus als Gemeinschaft am besten zu gedeihen, und dass Sie die täglichen Begegnungen schätzen, die Ihr Lernen und Ihr Leben verbessern. Aus diesen Gründen haben wir eine Strategie identifiziert, die ein größeres Versprechen zur Risikominderung für unsere Familie auf dem Campus sowie für die größere Prescott-Community bietet. Wir führen eine verbesserte Block-Style-Ansatz Mit Blick auf Ihre Sicherheit ist dies der Grundstein für das Lernen auf dem Campus für Studenten.

Ab Herbst 2020 Prescott College wird einem 4x4-Blockklassenplan folgen, um Präsenzkurse auf dem Campus und vor Ort als Teil eines mehrstufigen Plans anzubieten, der das Risiko von COVID-19 mindern soll. Im Rahmen des Plans nehmen die Schüler jeweils vier Wochen lang an einem Kurs teil. In jeder der vier vierwöchigen Sitzungen lernen die Schüler mit einer kleinen (normalerweise 12 oder weniger), unterschiedlichen Kohorte von Gleichaltrigen.

Prescott bietet seit über 50 Jahren Blockkurse an. In dieser Ära von COVID-19 wird jedoch die Erweiterung des Blockplans zur Erhöhung der Flexibilität und zur Reduzierung der täglichen Kontakte zur Verbesserung der Sicherheit und des Wohlbefindens der Gemeinde beitragen. Mit Blöcken können wir feld- und gemeindenahe Studien optimieren, damit wir so oft wie möglich an der frischen Luft lernen und erforschen können. Wenn Sie jeweils nur einen Kurs belegen, bedeutet dies weniger mentale Veränderungen zwischen den Kursen, und das tiefe Eintauchen in die Themen wird Sie in dieser einzigartigen Zeit noch mehr beschäftigen.

Wir hoffen, dass Sie kürzlich Gelegenheit hatten, mit Ihrem Berater zu sprechen. Während viele Ihrer Klassen beibehalten werden können, müssen Sie auf einen erreichbaren und aufregenden Blockplan hinarbeiten, um widersprüchliche Blockklassen in Einklang zu bringen. TimEs ist wichtig, dass Sie sich vor dem 1. Juni erneut registrieren, und Sie müssen sich dazu mit Ihrem Berater in Verbindung setzen.

Die Leitprinzipien für die Wiedereröffnung unseres Campus werden in Übereinstimmung mit den CDC-Richtlinien für Hochschulen sowie den Richtlinien von Bund, Ländern und Gemeinden entworfen, um Studenten, Fakultäten und Mitarbeitern die sicherste Erfahrung zu bieten. Wir werden die Situation weiterhin sorgfältig überwachen und dabei die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer gesamten Campusgemeinschaft in den Mittelpunkt stellen. Der Plan umfasst eine Kombination aus Tests, Screening und Überwachung, die es uns ermöglicht, die Gesundheit unserer Bevölkerung zu verfolgen und das Expositionsrisiko zu minimieren. Studenten, Sie sind ein Grundpfeiler unseres Risikomanagementplans. Ihr Engagement für die Gesundheit und Sicherheit unserer Gemeinde ist von entscheidender Bedeutung, da wir uns bemühen, unseren hohen Standard für eine Kultur der Pflege aufrechtzuerhalten.

Wir werden den ganzen Sommer über in Kontakt bleiben, um Sie über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Ich freue mich darauf, Sie diesen Herbst auf dem Campus zu sehen!

Weiter,

John Flicker
Präsident

Zeitplan blockieren

Block 1

Block 2

Block 3

Block 4

Experimentelle Block-Sitzungen

25. August -

September 17th

22. September -

Oktober 15th

20. Oktober -

Nov 12th

17. November -

Dez 10th

28. April 2020 - Brief von Präsident John Flicker

Hallo Prescott College Gemeinschaft,

Ich möchte Sie über unsere Pläne für On Campus Undergraduate-Kurse für das Herbstsemester 2020 auf dem Laufenden halten. Wie Sie wissen, ändern sich unser Verständnis von COVID-19 und die Risiken, die in diesem Herbst möglicherweise noch bestehen, und unsere Pläne können sich entsprechend ändern.

Wir beabsichtigen, den Präsenzunterricht in diesem Herbstsemester so weit wie möglich wieder aufzunehmen. Wir sind ein belastbares College, das in der Lage ist, flink zu sein und auf neue Entwicklungen zu reagieren. Wir werden die COVID-19-Landschaft weiterhin auf Informationen überwachen, die wir benötigen, um die besten Möglichkeiten zur Weiterentwicklung unserer Programme zu entwickeln und gleichzeitig die Sicherheit unserer Community zu gewährleisten. Wir werden die neuesten Empfehlungen und Leitlinien von Organisationen des öffentlichen Gesundheitswesens sowie von lokalen, staatlichen und föderalen Behörden prüfen. Unser Risikomanagement-Team wird dann mit der Fakultät und den Mitarbeitern zusammenarbeiten, um verschiedene Szenarien zu planen, die es uns ermöglichen, unseren Campus wieder zu öffnen und modifizierte feld- und Community-basierte Programme anzubieten. In den nächsten Wochen werden wir unsere Protokolle und Richtlinien aktualisieren, um eine modifizierte On Campus-Erfahrung für das Herbstsemester zu unterstützen.

Wir verstehen, wie beunruhigend all diese Unsicherheiten sind und sich manchmal überwältigend anfühlen können. Das ist normal. Es ist schwer zu wissen, was zu erwarten ist, wenn sich so viele Dinge ändern. Denken Sie daran, Studenten sind unsere erste Priorität. Wir möchten, dass Sie in Sicherheit sind und die qualitativ hochwertige Ausbildung erhalten, für die Sie hierher gekommen sind. Wir sind hier, um Sie bei der gemeinsamen Navigation im weiteren Verlauf dieses Semesters zu unterstützen und uns auf eine modifizierte Rückkehr zum Campus im Herbst vorzubereiten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn sich die Umstände ändern.

Bitte bleiben Sie sicher.

Mit freundlichen Grüßen,
John Flicker


17. April 2020 - Abschlussaktualisierung

Die Abschlussfeier im Frühjahr 2020 wird verschoben. Für die Sicherheit unserer Gemeinde in Nah und Fern wird es im Mai 2020 in Prescott kein persönliches Treffen geben. Studenten aller Programme werden eingeladen, an der ersten verfügbaren Zeremonie teilzunehmen, wenn es wieder sicher ist, zu reisen und sich zu versammeln und wir können Absolventen persönlich feiern. Wir legen großen Wert darauf, der Zeremonie treu zu bleiben und uns auf die Stimmen der Schüler und die engen Werte der Gemeinschaft zu konzentrieren Prescott College. In der Zwischenzeit arbeiten wir mit Absolventen zusammen, um sowohl virtuelle als auch per Post versandte Bestätigungen zu erstellen, die den großartigen Leistungen der Studenten würdig sind, die im Mai dieses Jahres vorgestellt werden. Durch diese Änderung werden keine tatsächlichen Diplome verzögert. Wir werden Sie hier über unsere neuen Pläne auf dem Laufenden halten.


31. März 2020 - Studenten auf dem Campus

Wie viele von Ihnen bereits wissen, hat Gouverneur Ducey eine Bleib zu Hause bestellen für den Bundesstaat Arizona. Zusätzlich zu den Praktiken der sozialen Distanzierung, die wir einführen, verstärkt dies die Schwere unserer globalen und lokalen Krise und die Anstrengungen, die wir von Ihnen verlangen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Dieses Update dient als Erinnerung an unsere Campus-Richtlinien und Dienstleistungen. Wir danken Ihnen im Voraus, dass Sie dazu beigetragen haben, die lokalen, staatlichen und nationalen Bemühungen zur Abflachung der Kurve zu unterstützen.

Resident Studenten

  • Betreten Sie keine Suite oder Residenz, in der Sie nicht wohnen

  • Gäste sind im Dorf, in Tsegi, Cholla's oder im Hostel nicht gestattet

  • Versammle dich nicht drinnen oder draußen in Gruppen

  • Bleiben Sie 6-10 Fuß voneinander entfernt

  • Reduzieren Sie Ihre Häufigkeit im Lebensmittelgeschäft auf einmal pro Woche

    • Mittwochs werden Essenssets verteilt, um Ihre Häufigkeit im Lebensmittelgeschäft zu verringern und Staying at Home zu unterstützen (siehe unten).

  • Reinigen Sie Ihre Gemeinschaftsküchen sofort nach jedem Gebrauch.

  • Wenn Sie zum Reinigen Stofftücher verwenden, waschen Sie diese so bald wie möglich. Alle Waschvorgänge sollten so viel wie möglich mit heißem Wasser und Seife durchgeführt werden.

  • Um den Verkehr in Ihrer Suite zu verringern, haben wir die Einrichtungen gebeten, nicht zur Reinigung einzutreten. Bei Bedarf können wir Ihnen zusätzliche Reinigungsmittel zur Verfügung stellen.

Wenn Sie aus dem Wohnheim gezogen sind, können Sie dies ausfüllen ProForm um Ihre Mail weiterleiten zu lassen

Campus-Einrichtungen

Versammeln Sie sich nicht in Gruppen innerhalb oder außerhalb der Campus-Einrichtungen: Der eingeschränkte Zugang ist wie folgt:

  • Das ITV-Klassenzimmer ist mit begrenzten Sitzplätzen und Zugang zu Schlüsselkarten für Computer und Druck verfügbar

  • Prescott College Cafe: Take out and Grab and Go Kühler für 1: 00-5: 00 Uhr. Rufen Sie einfach vor 928 Uhr unter (350) 1400-4 an, um Ihre Bestellung aufzugeben.

Community Health Update

Zusätzlich zu früheren Richtlinien empfahl die Coronavirus-Task Force des Weißen Hauses heute jedem, der kürzlich die Metropolregion New York City verlassen hat, sich selbst zu isolieren, um zu helfen, da in New York City ein hohes Volumen an COVID-19-Fällen auftritt verlangsamen die Ausbreitung des Virus.

Diese 14-tägige Selbstisolierungspflicht gilt für alle Prescott College Studenten und Mitarbeiter, die kürzlich nach oder von New York City gereist sind.

Lebensmittel-Kits

Da viele unserer örtlichen Lebensmittelgeschäfte nicht in der Lage sind, Lebensmittel abzuholen, wollten wir die Notwendigkeit verringern, dass Schüler das Geschäft besuchen. Daher werden wir für den Rest des Semesters Lebensmittel-Kits an Studenten liefern, die auf dem Campus leben.

Jeden Mittwoch liefern wir eine Kiste mit genügend Essen für die Mitglieder dieser Residenz an Ihre Tür. Wir werden auch ein Formular beilegen, das Sie ausfüllen können, um uns mitzuteilen, ob Sie weitere Reinigungsmittel oder Toilettenpapier benötigen. Halten Sie also Ausschau nach einer Schachtel. Wenn Sie Ihr Essen weggeräumt haben, stellen Sie die Schachtel bitte wieder vor Ihre Tür, damit wir sie nächste Woche sammeln und wieder verwenden können. Wenn sich etwas in der Box befindet, das Sie nicht verwenden möchten, legen Sie es bitte wieder in Ihre Box, damit wir es erneut verteilen können.

Studenten auf dem Campus, die nicht auf dem Campus leben

Sie können trotzdem nur an der Nahrungsmittelhilfe teilnehmen Füllen Sie das Formular aus Das geht in der wöchentlichen Aktivitäten-E-Mail aus. Sie müssen zum Wohnungsamt auf dem Campus kommen, um Ihre Ausrüstung abzuholen.


23. März 2020 - Abschlussinformationen

Die Abschlussfeier im Frühjahr 2020 wird neu konfiguriert. Für die Sicherheit unserer Gemeinde in nah und fern wird es im Mai kein persönliches Treffen in Prescott geben. Studenten aller Programme haben die Möglichkeit, an dem zuvor geplanten Termin im Mai an der virtuellen Zeremonie teilzunehmen oder zu warten, bis es wieder sicher ist, zu reisen und sich zu versammeln, wenn wir die Absolventen persönlich feiern. In beiden Fällen bleiben wir der Zeremonie treu und konzentrieren uns auf die Stimmen der Schüler und die Werte von Prescott College. Wir werden Sie über die aktualisieren Prescott College Abschlussseite wie Pläne entstehen.


19. März 2020

Dies ist eine Aktualisierung dessen, was auf der Rathaussitzung mit Studenten auf dem Campus am 18. März 2020 besprochen wurde. Da sich die Colleges in den USA alle mit den Herausforderungen von COVID-19 befassen, ist es unsere höchste Priorität, unsere Studenten zu schützen. Mitarbeiter, Fakultät und die Gemeinschaften, in denen wir leben und lernen. Unsere Reaktion und Entscheidungsfindung im Zusammenhang mit der COVID-19-Krise orientieren sich an Empfehlungen der CDC , WER und durch unsere besondere Bildungsmission. Dies bedeutet, die Kontinuität der Ausbildung für unsere Studenten zu gewährleisten - auf dem Campus oder zu Hause - und weiterhin eine unverwechselbare, erfahrungsorientierte Ausbildung anzubieten, auch wenn wir keine andere Wahl haben, als online zu gehen.

Zu diesem Zeitpunkt bleibt die Unterkunft für Studenten offen, die sich dafür entscheiden, auf dem Campus zu bleiben. Für Studenten, die sich für eine Ausreise entscheiden, werden die Wohnkosten anteilig auf eine zukünftige Amtszeit angerechnet oder erstattet, nachdem alle anderen Ausgaben in diesem Frühjahr abgeglichen wurden, und die Guthaben des Verpflegungsplans werden auf die nächste Amtszeit übertragen. An die Schüler wurde eine E-Mail mit Anweisungen gesendet, wie sie eine Rückerstattung beantragen und den Versand von persönlichen Gegenständen auf dem Campus erleichtern können. Bitte beachten Sie, dass wir einige Zeit benötigen, um alle Anfragen zu bearbeiten. Wir bitten Sie um Geduld. Hier ist das ProForm zum Ausfüllen, wenn Sie ausziehen oder Ihre Sachen zusammenpacken müssen.

Beim Übergang zu einem 100% Online-Format werden die Kurse auf höchst personalisierte Weise fortgesetzt und bieten direkten Zugang zu Unterstützungsdiensten für Lehrkräfte und Studenten. Während die einzelnen Kursgebühren von Kurs zu Kurs überprüft und anteilig berechnet werden, bleiben die Studiengebühren für die Lehre und Beratung der Fakultät, die Sie weiterhin erhalten, gleich.

Die Betreuer des Arbeitsstudiums können Aufgaben zuweisen, die auf Distanz erledigt werden können. Einzelne Abteilungen sorgen für die Fortsetzung des Arbeitsstudiums und die Verwaltung der Auszeichnungen, wo immer dies möglich ist. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Studienposition und Ihrer Fähigkeit haben, weiterhin bezahlt zu werden, wenden Sie sich bitte an richard.ormond@prescott.edu.

In Zusammenarbeit mit Doss planen die Schüler Einstiegsaktivitäten. Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Ideen hier stephanie.doss@prescott.edu.

Bitte kontaktieren Sie dept_student_union@prescott.edu Fragen und Ideen mit Ihren gewählten Studentenführern zu teilen.

Schließlich empfehlen wir Ihnen, diese Updates mit Ihren Eltern zu teilen. Bitte laden Sie sie ein, sich für die neuesten Nachrichten anzumelden (siehe das Tool "Abonnieren Sie unsere E-Mail-Updates", wenn Sie diese Webseite laden).

Sei sicher und gesund.


17. März 2020

Letzte Woche haben wir Ankündigungen verschickt, in denen erklärt wird, dass wir ab Mittwoch, dem 2. März, zwei Wochen lang mit On-Campus Undergraduate-Kursen online gehen werden. Dabei wurden bewährte Verfahren, Empfehlungen der Zentren für die Kontrolle von Krankheiten, des Gesundheitsministeriums von Arizona und mögliche Auswirkungen überprüft auf unseren Gemeinden, Prescott College hat beschlossen, alle OCU-Klassen online bis zum Ende des Semesters zu verlängern.

Studenten auf dem Campus sind zur Teilnahme eingeladen die virtuelle Rathaussitzung mit Prescott College Präsident John Flicker März 18th ab 12: 00 zu 1: 00 pm. Wir freuen uns darauf, morgen auf Ihre Fragen zu antworten und gemeinsam zu untersuchen, wie Online-Kurse in diesem Frühjahr das Lernen im PC-Stil am besten integrieren können.

Prescott College Die Unterkunft bleibt für diejenigen offen, die sich für einen Aufenthalt entscheiden, und Studenten, die bei uns auf dem Campus bleiben, werden weiterhin wesentliche Dienstleistungen angeboten.

Obwohl diese Verschiebung des Lernens verlängert wurde, bleibt das College mit einigen Einschränkungen weiterhin offen. Dazu gehören das ITV-Klassenzimmer, die Bibliothek und das Essen aus dem Café. Beratung und Lernunterstützung werden weiterhin online angeboten.

Prescott College hat alle öffentlichen Veranstaltungen auf dem Campus abgesagt und wird den Anweisungen zur sozialen Distanzierung folgen, Meetings und Aktivitäten online durchführen und den Anweisungen für Versammlungen von 10 und weniger folgen.


12. März 2020

Liebe Studenten und Mitarbeiter,

Prescott CollegeOberste Priorität hat die Gesundheit und Sicherheit unserer Schüler, unserer Mitarbeiter und unserer Gemeinschaft. Derzeit ist das Risiko, in Prescott an COVID-19 zu erkranken, gering, und es gibt keine bestätigten Fälle im Landkreis Yavapai.

Wir wissen, dass viele Mitglieder der PC-Community diese Woche während der Frühlingsferien in Teile des Landes und der Welt gereist sind, in denen sich möglicherweise COVID-19 in der Community verbreitet. Wie viele Hochschulen und Universitäten in den USA Prescott College verstärkt die Bemühungen, die Übertragung in unserer Gemeinde zu minimieren.

Mitarbeiter und Studenten, die aufgrund von Krankheit oder Reisekomplikationen nicht zum Campus zurückkehren können, werden gebeten, zu Hause zu bleiben.

Dementsprechend verschieben wir den Beginn der On Campus Undergraduate-Kurse auf Mittwoch, den 18. März, und wechseln nach Möglichkeit für mindestens 2 Wochen (16. März bis 30. März) vom persönlichen Unterricht zum Online-Unterricht.

  • Wo immer möglich, werden alle persönlichen Kurse auf Online-Unterricht umgestellt. Der Unterricht wird in diesem Modus zwei Wochen lang fortgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt wird das College beurteilen, wo die Dinge mit COVID-19 stehen. Weitere Informationen folgen in Kürze mit spezifischen Anweisungen für Lehrkräfte und Studenten zum Übergang zum Online-Unterricht.
  • Das College bleibt offen. Wohnheim, Studentenservice, Caféservice, Beratungsdienste und Geschäftsbüros am College bleiben geöffnet.

Bitte auf dem Campus Studenten Senden Sie dieses Formular um zu melden, ob Sie zu diesem Zeitpunkt zurück zum Campus reisen oder wegbleiben.

Wir unternehmen diese Schritte aus Vorsicht. Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens haben dies noch nicht zu einer Anforderung für öffentliche oder private Einrichtungen gemacht. Angesichts all dessen, was wir wissen und was wir aufgrund der Informationen der Zentren für die Kontrolle von Krankheiten erwarten können, halten wir dies jedoch derzeit für die umsichtigste Vorgehensweise.

Studenten auf dem Campus - Berichterstattung über Reisepläne


11. März 2020

Ab sofort, die Bildungsministerium von Arizona empfiehlt keine Schließung von Schulen. Wir haben derzeit keine Fälle von Covid-19 auf unserem Campus oder im Yavapai County. Das Risikomanagement-Team überwacht weiterhin die Kommunikation von der CDC , Gesundheitsministerium von Arizona, Peer-Institutionen und Regierungsbehörden, während wir Schritte unternehmen, um auf die aufkommenden Bedenken in Bezug auf Covid-19 zu reagieren.

Als Reaktion auf mögliche Krankheiten und Verspätungen auf Reisen werden wir den OCU-Studenten, die nicht zum Campus zurückkehren können, einen kontinuierlichen Zugang zu ihren Akademikern ermöglichen. Ab dem 16. März werden alle Klassen als Hybrid angeboten. Michelle Whitman und An Pfister stehen für E-Learning-Unterstützung zur Verfügung. Das College bleibt offen und wird von Angesicht zu Angesicht unterrichtet, und alle Funktionen des Colleges werden fortgesetzt.

Mitarbeiter und Fakultäten, die krank sind oder unter Reisebeschränkungen leiden, sollten sich an ihre Vorgesetzten wenden und Kontakt aufnehmen hr@prescott.edu bei Fragen oder Bedenken bezüglich des Krankenstands.

Überarbeitungen wurden am vorgenommen Teilnahmebedingungen für Studenten als Reaktion auf die CDC-Leitlinien und die Besorgnis über die Verbreitung von Covid-19.


Prescott College verfolgt COVID-19 weiterhin in Partnerschaft mit lokalen, staatlichen und föderalen Gesundheitsbehörden. Feldkurse und internationale Reisepläne werden von Fall zu Fall geprüft und genehmigt. Derzeit planen wir, alle unsere geplanten Kurse durchzuführen, es sei denn, die Reise wird von lokalen, föderalen oder globalen Behörden eingeschränkt. Die Zentren für die Kontrolle von Krankheiten haben die folgenden länderspezifischen Risikobewertungen für COVID-19 bereitgestellt:

Stufe 3: China, Iran, Italien und Südkorea
Niveau 2: Japan
Niveau 1: Hong Kong


Gemäß den CDC-Richtlinien ist für ALLE Reisenden - Lehrkräfte, Studenten, Mitarbeiter, verbundene Unternehmen und Besucher -, die aus Ländern der Stufe 14 oder 2 reisen, eine 3-tägige Selbstisolierungsfrist erforderlich. Reisende aus Ländern der Stufe 2 oder 3 (aufgrund von Covid-19) sollten sich 14 Tage lang in ihrem Haus oder in einem Wohnheim außerhalb des Campus selbst isolieren und ihre Symptome überwachen, bevor sie auf den Campus zurückkehren. Wenn Symptome auftreten, sollten Personen einen Arzt aufsuchen.


Prescott College rät allen Personen, die CDC-Empfehlungen zu befolgen und alle nicht wesentlichen Reisen nach China, Iran, Südkorea und Italien zu vermeiden. Die CDC empfiehlt älteren Erwachsenen oder Personen mit chronischen Erkrankungen, die Reise nach Japan zu verschieben, und empfiehlt Reisenden, bei Reisen nach Hongkong die üblichen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.
Besuchen Sie diesen Link für die offizielle CDC-Seite, um Informationen zu COVID-19 für Reisende zu erhalten.

Spring Break, Frühjahrsurlaub, Frühjahrsferien

Frühlingsferien und persönliche Reisen: Prescott College stellt keine Anforderungen an das persönliche Reisen, aber wir fordern die Menschen nachdrücklich auf nicht in Gebiete mit aktiver Gemeinschaftsübertragung und / oder Länder der Stufen 1, 2 oder 3 zu reisen. Alle Reisenden werden gebeten, vor ihrer Abreise auf der COVID-19-Reiseseite der CDC, den Reisehinweisen des US-Außenministeriums und der Liste der Reise- und Einreisebeschränkungen der International Air Transport Association nach den neuesten Informationen zu suchen.
Beachten Sie, dass Ihre Reise Ihre Fähigkeit beeinträchtigen kann, in die USA und auf den Campus zurückzukehren, wenn Sie das Land verlassen.

Informiert bleiben

Dies ist weiterhin eine sich schnell entwickelnde Situation, und es ist schwer vorhersehbar, wie die Zukunft aussehen wird. Wir empfehlen Ihnen, die Entwicklungen durch die zu überwachen State Department und CDC Websites. Reisende Schüler sollten zusätzlich zu den empfohlenen Präventions- und Behandlungsmaßnahmen grundlegende Vorsichtsmaßnahmen treffen, um sich auf mögliche Reiseunterbrechungen vorzubereiten.
Bitte pflegen Sie weiterhin die tägliche persönliche Hygiene ähnlich der saisonalen Grippe, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Diese Aktionen umfassen:

  • Waschen Sie Ihre Hände für 20 Sekunden
  • Händedesinfektionsmittel verwenden
  • Händeschütteln vermeiden
  • Desinfizieren Sie häufig berührte Gegenstände mit einem normalen Haushaltsreinigungsspray oder -tuch
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind, und vermeiden Sie engen Kontakt mit Kranken
  • Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund.

Prescott College wird weiterhin mit Bundes-, Landes- und Kommunalbeamten zusammenarbeiten, um potenzielle Risiken zu überwachen. Wenn sich die Bedingungen ändern, werden wir unsere Campus-Community aktualisieren.

Bitte überprüfen Sie diese Website weiterhin auf die aktuellsten Informationen. Auf diesen Websites finden Sie aktualisierte Informationen zur COVID-19-Krankheitsaktivität und Empfehlungen:

CDC: 2019 Neuartiges Coronavirus
Weltgesundheitsorganisation
Arizona Department of Public Health
Gesundheitsdienste des Yavapai Community County

Was ist, wenn ich Symptome habe?

Wenn Sie Symptome im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus haben, füllen Sie bitte die folgenden Felder aus COVID-19 Selbstbericht Form.

COVID-19 Selbstberichtsformular

Coronavirus-Updates für Mitarbeiter

Prescott College Fakultät und Mitarbeiter, auf dieser Seite finden Sie regelmäßig die neuesten Informationen zum Umgang mit dem COVID-19-Virus. Wenn Sie Symptome im Zusammenhang mit dem Virus bemerken, füllen Sie bitte die aus Selbstberichtsformular.

COVID-19 Selbstberichtsformular

28. April 2020 - Brief von Präsident John Flicker

Hallo Prescott College Gemeinschaft,

Ich möchte Sie über unsere Pläne für On Campus Undergraduate-Kurse für das Herbstsemester 2020 auf dem Laufenden halten. Wie Sie wissen, ändern sich unser Verständnis von COVID-19 und die Risiken, die in diesem Herbst möglicherweise noch bestehen, und unsere Pläne können sich entsprechend ändern.

Wir beabsichtigen, den Präsenzunterricht in diesem Herbstsemester so weit wie möglich wieder aufzunehmen. Wir sind ein belastbares College, das in der Lage ist, flink zu sein und auf neue Entwicklungen zu reagieren. Wir werden die COVID-19-Landschaft weiterhin auf Informationen überwachen, die wir benötigen, um die besten Möglichkeiten zur Weiterentwicklung unserer Programme zu entwickeln und gleichzeitig die Sicherheit unserer Community zu gewährleisten. Wir werden die neuesten Empfehlungen und Leitlinien von Organisationen des öffentlichen Gesundheitswesens sowie von lokalen, staatlichen und föderalen Behörden prüfen. Unser Risikomanagement-Team wird dann mit der Fakultät und den Mitarbeitern zusammenarbeiten, um verschiedene Szenarien zu planen, die es uns ermöglichen, unseren Campus wieder zu öffnen und modifizierte feld- und Community-basierte Programme anzubieten. In den nächsten Wochen werden wir unsere Protokolle und Richtlinien aktualisieren, um eine modifizierte On Campus-Erfahrung für das Herbstsemester zu unterstützen.

Wir verstehen, wie beunruhigend all diese Unsicherheiten sind und sich manchmal überwältigend anfühlen können. Das ist normal. Es ist schwer zu wissen, was zu erwarten ist, wenn sich so viele Dinge ändern. Denken Sie daran, Studenten sind unsere erste Priorität. Wir möchten, dass Sie in Sicherheit sind und die qualitativ hochwertige Ausbildung erhalten, für die Sie hierher gekommen sind. Wir sind hier, um Sie bei der gemeinsamen Navigation im weiteren Verlauf dieses Semesters zu unterstützen und uns auf eine modifizierte Rückkehr zum Campus im Herbst vorzubereiten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn sich die Umstände ändern.

Bitte bleiben Sie sicher.

Mit freundlichen Grüßen,
John Flicker


17. März 2020

Während sich das neuartige Coronavirus 2019 (COVID-19) weiter ausbreitet, Prescott College arbeitet daran, Sie so gut wie möglich auf dem Laufenden zu halten. Die Geschäftsleitung hat sich mit Fakultäten, Abteilungsleitern und Managern getroffen, um zu erörtern, wie wir unsere Zusammenarbeit sowohl auf dem Campus als auch zu Hause am besten organisieren können, um die Kontinuität von Bildung und Geschäft zu gewährleisten und gleichzeitig die Verbreitung von Coronaviren zu minimieren. Im Mittelpunkt unserer Entscheidung steht die Planung der Fernarbeit, um sicherzustellen, dass die wesentlichen Funktionen, die wir für den Campus benötigen, und die Online-Studenten betriebsbereit sind und gleichzeitig die Arbeit unserer Mitarbeiter und ihre Gesundheit unterstützen.

Option "Von zu Hause aus arbeiten"

Die Vorgesetzten jeder Abteilung arbeiten mit ihren Teams zusammen, um die wesentlichen Funktionen und Bedürfnisse ihrer Abteilung zu ermitteln, um die Kontinuität von Geschäft und Bildung sicherzustellen und das Risiko eines Coronavirus (COVID-19) zu minimieren. Die Abteilungen werden wichtige Funktionen und Mitarbeiter festlegen. Die Vorgesetzten jeder Abteilung erstellen Pläne für Cross-Training- und Rotationspläne unter Verwendung einer Work-from-Home-Option für wichtige Funktionen, für die keine Präsenz auf dem Campus erforderlich ist. Alle Kontinuitäts- und Personal- / Planungspläne auf Abteilungsebene müssen von dem Mitglied des Senior Leadership Teams genehmigt werden, das diesen Bereich des Kollegiums überwacht. Dies ermöglicht einen koordinierten hochschulweiten Ansatz für die kontinuierliche Ausführung wesentlicher Funktionen und die Kontinuität des Geschäfts mit dem Ziel, unsere Community vor Coronaviren zu schützen.

Schlüssel- / wesentliche Mitarbeiter - Wenn Ihre Rolle für den Betrieb des Colleges von wesentlicher Bedeutung ist und Ihre physische Anwesenheit erfordert, bitten wir Sie, sich während Ihrer regulären Geschäftszeiten zur Arbeit zu melden. Wir bitten Sie, während dieser Zeit keinen persönlichen Urlaub zu nehmen.

Mitarbeiter und Fakultät - Sie werden zur Telearbeit ermutigt, wenn dies aufgrund Ihrer beruflichen Pflichten für Sie machbar ist. Wenn Ihr Job Ihre physische Präsenz erfordert, Sie aber während der Gesundheitskrise aufgrund besonderer Umstände (z. B. geschwächtes Immunsystem) nicht auf dem Campus sein möchten oder krank sind oder sich krank fühlen, können Sie Krankenurlaub oder persönlichen Urlaub in Anspruch nehmen. In dieser herausfordernden Zeit werden wir negative Urlaubsabgrenzungen berücksichtigen. Sprechen Sie in jedem Fall mit Ihrem Vorgesetzten. Sie definieren die Erwartungen an die Telearbeit und kommunizieren mit der Personalabteilung.

Supervisors - Von Ihnen wird erwartet, dass Sie mit der Personalabteilung über Mitarbeiter kommunizieren, die Telearbeit leisten (z. B. eine Liste der Telearbeitsmitarbeiter an das Personalbüro senden). Sie sollten die Leistungserwartungen auch schriftlich mit all Ihren direkten Telearbeitsberichten klar definieren.

Zögern Sie nicht, Ihren Abteilungsleiter oder das Personalbüro zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben oder weitere Erläuterungen benötigen.


12. März 2020

Liebe Studenten und Mitarbeiter,

Prescott CollegeOberste Priorität hat die Gesundheit und Sicherheit unserer Schüler, unserer Mitarbeiter und unserer Gemeinschaft. Derzeit ist das Risiko, in Prescott an COVID-19 zu erkranken, gering, und es gibt keine bestätigten Fälle im Landkreis Yavapai.

Wir wissen, dass viele Mitglieder der PC-Community diese Woche während der Frühlingsferien in Teile des Landes und der Welt gereist sind, in denen sich möglicherweise COVID-19 in der Community verbreitet. Wie viele Hochschulen und Universitäten in den USA Prescott College verstärkt die Bemühungen, die Übertragung in unserer Gemeinde zu minimieren.

Mitarbeiter und Studenten, die aufgrund von Krankheit oder Reisekomplikationen nicht zum Campus zurückkehren können, werden gebeten, zu Hause zu bleiben.

Dementsprechend verschieben wir den Beginn der On Campus Undergraduate-Kurse auf Mittwoch, den 18. März, und wechseln nach Möglichkeit für mindestens 2 Wochen (16. März bis 30. März) vom persönlichen Unterricht zum Online-Unterricht.

  • Wo immer möglich, werden alle persönlichen Kurse auf Online-Unterricht umgestellt. Der Unterricht wird in diesem Modus zwei Wochen lang fortgesetzt. Zu diesem Zeitpunkt wird das College beurteilen, wo die Dinge mit COVID-19 stehen. Weitere Informationen folgen in Kürze mit spezifischen Anweisungen für Lehrkräfte und Studenten zum Übergang zum Online-Unterricht.
  • Das College bleibt offen. Wohnheim, Studentenservice, Caféservice, Beratungsdienste und Geschäftsbüros am College bleiben geöffnet.

11. März 2020

Ab sofort, die Bildungsministerium von Arizona empfiehlt keine Schließung von Schulen. Wir haben derzeit keine Fälle von Covid-19 auf unserem Campus oder im Yavapai County. Das Risikomanagement-Team überwacht weiterhin die Kommunikation von der CDC , Gesundheitsministerium von Arizona, Peer-Institutionen und Regierungsbehörden, während wir Schritte unternehmen, um auf die aufkommenden Bedenken in Bezug auf Covid-19 zu reagieren.

Als Reaktion auf mögliche Krankheiten und Verspätungen auf Reisen werden wir den OCU-Studenten, die nicht zum Campus zurückkehren können, einen kontinuierlichen Zugang zu ihren Akademikern ermöglichen. Ab dem 16. März werden alle Klassen als Hybrid angeboten. Michelle Whitman und An Pfister stehen für E-Learning-Unterstützung zur Verfügung. Das College bleibt offen und wird von Angesicht zu Angesicht unterrichtet, und alle Funktionen des Colleges werden fortgesetzt.

Mitarbeiter und Fakultäten, die krank sind oder unter Reisebeschränkungen leiden, sollten sich an ihre Vorgesetzten wenden und Kontakt aufnehmen hr@prescott.edu bei Fragen oder Bedenken bezüglich des Krankenstands.

Überarbeitungen wurden am vorgenommen Teilnahmebedingungen für Studenten als Reaktion auf die CDC-Leitlinien und die Besorgnis über die Verbreitung von Covid-19.


Prescott College verfolgt COVID-19 weiterhin in Partnerschaft mit lokalen, staatlichen und föderalen Gesundheitsbehörden. Feldkurse und internationale Reisepläne werden von Fall zu Fall geprüft und genehmigt. Derzeit planen wir, alle unsere geplanten Kurse durchzuführen, es sei denn, die Reise wird von lokalen, föderalen oder globalen Behörden eingeschränkt. Die Zentren für die Kontrolle von Krankheiten haben die folgenden länderspezifischen Risikobewertungen für COVID-19 bereitgestellt:

Stufe 3: China, Iran, Italien und Südkorea
Niveau 2: Japan
Niveau 1: Hong Kong


Gemäß den CDC-Richtlinien ist für ALLE Reisenden - Lehrkräfte, Studenten, Mitarbeiter, verbundene Unternehmen und Besucher -, die aus Ländern der Stufe 14 oder 2 reisen, eine 3-tägige Selbstisolierungsfrist erforderlich. Reisende aus Ländern der Stufe 2 oder 3 (aufgrund von Covid-19) sollten sich 14 Tage lang in ihrem Haus oder in einem Wohnheim außerhalb des Campus selbst isolieren und ihre Symptome überwachen, bevor sie auf den Campus zurückkehren. Wenn Symptome auftreten, sollten Personen einen Arzt aufsuchen.


Prescott College rät allen Personen, die CDC-Empfehlungen zu befolgen und alle nicht wesentlichen Reisen nach China, Iran, Südkorea und Italien zu vermeiden. Die CDC empfiehlt älteren Erwachsenen oder Personen mit chronischen Erkrankungen, die Reise nach Japan zu verschieben, und empfiehlt Reisenden, bei Reisen nach Hongkong die üblichen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.
Besuchen Sie diesen Link für die offizielle CDC-Seite, um Informationen zu COVID-19 für Reisende zu erhalten.

Spring Break, Frühjahrsurlaub, Frühjahrsferien

Frühlingsferien und persönliche Reisen: Prescott College stellt keine Anforderungen an das persönliche Reisen, aber wir fordern die Menschen nachdrücklich auf nicht in Gebiete mit aktiver Gemeinschaftsübertragung und / oder Länder der Stufen 1, 2 oder 3 zu reisen. Alle Reisenden werden gebeten, vor ihrer Abreise auf der COVID-19-Reiseseite der CDC, den Reisehinweisen des US-Außenministeriums und der Liste der Reise- und Einreisebeschränkungen der International Air Transport Association nach den neuesten Informationen zu suchen.
Beachten Sie, dass Ihre Reise Ihre Fähigkeit beeinträchtigen kann, in die USA und auf den Campus zurückzukehren, wenn Sie das Land verlassen.

Informiert bleiben

Dies ist weiterhin eine sich schnell entwickelnde Situation, und es ist schwer vorhersehbar, wie die Zukunft aussehen wird. Wir empfehlen Ihnen, die Entwicklungen durch die zu überwachen State Department und CDC Websites. Reisende Schüler sollten zusätzlich zu den empfohlenen Präventions- und Behandlungsmaßnahmen grundlegende Vorsichtsmaßnahmen treffen, um sich auf mögliche Reiseunterbrechungen vorzubereiten.
Bitte pflegen Sie weiterhin die tägliche persönliche Hygiene ähnlich der saisonalen Grippe, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Diese Aktionen umfassen:

  • Waschen Sie Ihre Hände für 20 Sekunden
  • Händedesinfektionsmittel verwenden
  • Händeschütteln vermeiden
  • Desinfizieren Sie häufig berührte Gegenstände mit einem normalen Haushaltsreinigungsspray oder -tuch
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind, und vermeiden Sie engen Kontakt mit Kranken
  • Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund.

Prescott College wird weiterhin mit Bundes-, Landes- und Kommunalbeamten zusammenarbeiten, um potenzielle Risiken zu überwachen. Wenn sich die Bedingungen ändern, werden wir unsere Campus-Community aktualisieren.

Bitte überprüfen Sie diese Website weiterhin auf die aktuellsten Informationen. Auf diesen Websites finden Sie aktualisierte Informationen zur COVID-19-Krankheitsaktivität und Empfehlungen:

CDC: 2019 Neuartiges Coronavirus
Weltgesundheitsorganisation
Arizona Department of Public Health
Gesundheitsdienste des Yavapai Community County

Was ist, wenn ich Symptome habe?

Wenn Sie Symptome im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus haben, füllen Sie bitte die folgenden Felder aus COVID-19 Selbstbericht Form.

COVID-19 Selbstberichtsformular

Wohnungsinformationen

{"preview_thumbnail":"/sites/default/files/styles/video_embed_wysiwyg_preview/public/video_thumbnails/RaT6NYOwqro.jpg?itok=Pa1odewA","video_url":"https://youtu.be/RaT6NYOwqro","settings":{"responsive":1,"width":"854","height":"480","autoplay":1},"settings_summary":["Embedded Video (Responsive, autoplaying)."]}

23. März 2020

Es werden staatliche und föderale Entscheidungen getroffen, die bestimmen könnten, ob wir weiterhin Wohnraum anbieten können oder nicht. Derzeit sind wir nicht verpflichtet, Wohnungen zu schließen, und wir unternehmen keine Anstrengungen, um dies zu tun. Wie wir bereits besprochen haben, könnte sich dies ändern. Wie viele andere auch, können Sie die Entscheidung treffen, nach Hause zu gehen, um sicherzustellen, dass Sie reisen und Zugang zu verschiedenen Ressourcen haben. Wenn dies eine Option für Sie ist, tun Sie dies bitte. Wir verstehen, dass dies für einige von Ihnen möglicherweise keine Option ist. Bitte besprechen Sie mit Ihren Familien, welche Wahl für Sie die beste ist.

Für Personen, die im Wohnheim wohnen, machen Sie bitte einen aktiven Schritt in Richtung sozialer Distanzierung.

  • Betreten Sie keine Suite oder Residenz, in der Sie nicht wohnen
  • Gäste sind im Dorf nicht mehr erlaubt
  • Versammeln Sie sich nicht drinnen oder draußen in Gruppen, die größer als 10 sind
  • Bleiben Sie 6-10 Fuß voneinander entfernt
  • Reduzieren Sie Ihre Häufigkeit im Lebensmittelgeschäft auf einmal pro Woche
  • Reinigen Sie Ihre Gemeinschaftsküchen, wie Ihre Oma sie besucht.
  • Wenn Sie krank sind, Symptome verspüren oder Covid-19 ausgesetzt waren, isolieren Sie sich selbst und senden Sie Megan Letchworth eine E-Mail, damit wir Ihnen bei der Isolierung helfen können.

Please Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu schauen fehlen uns die Worte. und teile es mit deinen Freunden. Obwohl es eine Herausforderung darstellt und sich wie eine Ewigkeit anfühlt, ist es für Sie eine relativ kurze Zeitspanne, um einen großen Einfluss auf den Verlauf dieses Virus und unserer Community zu haben. Ihre Handlungen tragen jetzt dazu bei, dass Sie sich auf all die Dinge einlassen können, nach denen Sie sich sehnen und wann dies wieder passieren kann.


18. März 2020

Im Folgenden finden Sie Informationen zu Ihren Wohnbedürfnissen in Bezug auf Ihre Aufenthaltspläne für den Rest des Frühjahrssemesters. Wenn Sie eine E-Mail-Weiterleitung benötigen, verwenden Sie bitte diese Form.

Studenten, die diese Woche auschecken

Wenn Sie diese Woche auschecken, bieten wir einen Express-Check-out-Prozess an. Bitte geben Sie Ihren Poststellenschlüssel und den Zimmerschlüssel an das Wohnungsamt ab. Draußen gibt es eine Dropbox mit Umschlägen und Anweisungen. Wir werden innerhalb von 5 Werktagen Schadensinspektionen durchführen und Sie werden bezüglich Ihrer Rückerstattung und Anzahlung kontaktiert. Wenn Sie diese Woche abreisen, erstatten wir im Allgemeinen die Hälfte des Wohnbetrags für Ihr Zimmer auf Ihr Konto zurück, da wir uns in der Mitte der Laufzeit befinden. Wenn Sie keinen Schaden haben, wird Ihre Kaution in Höhe von 250 USD auf Ihr Konto zurückerstattet. Wenn Sie Ihren Schlüssel verloren haben, füllen Sie den Umschlag trotzdem aus. Die Gebühren für verlorene Schlüssel werden von Ihrer Kaution abgebucht. Nicht verwendete Dollars für den Speiseplan werden auf den nächsten Herbst übertragen. Wenn Sie Ihr Fahrzeug verlassen möchten, teilen Sie uns dies bitte auf Ihrem Schlüsselumschlag mit. Wenn Sie diese Woche auschecken, müssen Sie Ihre Sachen ausziehen. Viele Orte bieten an Rabatte für die Lagerung. Wir werden die Schüler nächste Woche umziehen, damit sich in jeder Suite weniger Körper befinden. Bitte nutzen Sie den kostenlosen Kleiderschrank für Gegenstände, die Sie spenden möchten. Versuchen Sie so viel wie möglich, Gegenstände in ordentlichen Stapeln zu belassen. Wenn Sie Reinigungsmittel benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihre RA. Diese kann Ihnen bei der Bereitstellung zusätzlicher Reinigungsmittel für Ihre Suite behilflich sein.

Studenten, die noch zu Hause sind und nicht zurückkehren möchten

Viele von Ihnen haben uns mitgeteilt, dass Sie erwägen, nicht zurückzukehren. Hier ist das Formular Sie können uns dies also offiziell mitteilen. Während dieser Zeit verzichten wir auf Vertragsbruch. Wir bieten auch einen Service zum Verpacken und Versenden Ihrer Sachen an. Jede Box kostet pauschal 60 US-Dollar. Die Boxgröße beträgt 20 "x20" x 15 ". Nachdem wir Ihre Sachen verpackt haben, teilen wir Ihnen die Gesamtanzahl der Boxen mit und stellen der Poststelle eine Rechnung zur Verfügung. Sie können die Poststelle anrufen und telefonisch bezahlen. Sobald dies geschieht, werden sie es tun Geben Sie die Artikel für den Versand frei. Wenn Sie sich entscheiden, diese Woche für den Rest der Laufzeit fern zu bleiben, erstatten wir die Hälfte des Wohnbetrags für Ihr Zimmer auf Ihr Konto zurück, da wir uns in der Mitte des Semesters befinden. In 5 Jahren werden wir Schadensinspektionen durchführen Werktage und Sie werden bezüglich Ihrer Rückerstattung und Anzahlung kontaktiert. Wenn Sie keine Schäden haben, wird Ihre Kaution in Höhe von 250 USD auf Ihr Konto zurückerstattet. Wenn Sie Ihren Schlüssel verloren haben, füllen Sie bitte den Umschlag trotzdem aus und die Gebühren für verlorene Schlüssel werden von Ihrem Konto abgebucht Wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht versenden möchten, teilen Sie uns dies bitte mit. Wenn Sie Ihre Artikel nicht versenden möchten, wissen Sie bitte, dass wir uns das Recht vorbehalten, Ihre Artikel nach Bedarf zu verpacken und zu bewegen Wir werden stu bewegen Dellen um nächste Woche, so dass es weniger Körper in jeder Suite gibt.

Studenten, die weg sind, aber planen zurückzukehren

In diesem Fall senden Sie bitte eine E-Mail Housing@prescott.edu um uns mitzuteilen, dass Sie planen, zum Campus zurückzukehren. Wenn Sie kommen, um Ihre Sachen zu sammeln und auszuziehen, lesen Sie bitte den Abschnitt "Diese Woche auschecken". Wenn Sie vorhaben, für den Rest des Semesters auf den Campus zurückzukehren, lesen Sie bitte "Auf dem Campus bleiben".

Studenten, die auf dem Campus bleiben

Cool. Wir lieben dich auch. Da die Leute beschließen, den Campus für den Rest des Semesters zu verlassen, werden wir einen Plan machen, um die Leute ein bisschen mehr zu verteilen, damit es weniger Körper pro Suite gibt. Bitte haben Sie während dieser Zeit etwas Geduld mit uns, während wir mit den Leuten arbeiten, die sich entscheiden zu gehen. Wir werden uns bezüglich der nächsten Woche mit den Prozessen in Verbindung setzen. Wenn Sie in einem Cottage sind und Ihr Platz bis nächste Woche größtenteils leer sein wird (sprechen Sie mit Ihren Mitbewohnern), bereiten Sie bitte Ihre Sachen vor. Wir können einige von Ihnen bitten, ins Dorf zu ziehen, damit wir mit Leuten zusammenarbeiten können, die unter Quarantäne gestellt werden müssen.

Kurs Information

Prescott College wird alle traditionell "On-Campus" -Kurse bis zum Ende des Frühlingssemesters an den ursprünglichen Sitzungstagen und -zeiten online anbieten (sofern von den Lehrern nicht anders angegeben). Bitte beziehen Sie sich häufig auf E-Mail-Mitteilungen von Beratern und Fakultäten bezüglich der Durchführung von Kursen. Die Schüler sind dafür verantwortlich, Zeitzonenunterschiede auszugleichen.

Community Health & Wellness

  • Alle Studenten, Fakultäten und Mitarbeiter wurden daran erinnert, dass sich jeder, der sich auf einem Kreuzfahrtschiff oder an einem internationalen Ort mit hohem Risiko befand, 14 Tage lang selbst isolieren muss. In Übereinstimmung mit CDC und der Globale Level 3-Gesundheitsberatung des US-Außenministeriums Personen, die aus diesen Gebieten zurückkehren, dürfen zu diesem Zeitpunkt NICHT zum Campus zurückkehren.
  • Selbstberichterstattung - Bitte benutzen Sie diesen Link zu Selbstbericht die oben genannten Kriterien
  • Wenn Sie dem Coronavirus ausgesetzt waren oder aus Gebieten mit hohem Risiko angereist sind, lesen Sie bitte die CDC-Informationen zu Symptomen und Selbstisolation.

Bibliotheksinformationen

Wir haben unser Bestes getan, um das Bibliotheksgebäude offen zu halten und gleichzeitig das Risiko von COVID-19 im Einklang mit den staatlichen und nationalen Praktiken und Richtlinien zu steuern. Das Muster der laufenden Änderungen des Risikos und der damit verbundenen Richtlinien und Vorschriften hat jedoch deutlich gemacht, dass wir das Bibliotheksgebäude schließen und gleichzeitig den Online-Zugriff auf Bibliotheksressourcen und -dienste beibehalten müssen.

Sie können weiterhin Bücher und andere Materialien und Geräte der Bibliothek auschecken, obwohl das Bibliotheksgebäude geschlossen ist. Wir bieten Laptops, Kameras, Headsets, Webcams, GoPros und Stative zum Auschecken an. Wenn du Material oder Ausrüstung der KasseUnsere Mitarbeiter planen die Abholung von Bibliotheksmaterialien im Bibliotheksgebäude, und die Abgabe wird in der Dropbox außerhalb der Bibliothek und im Wohnungsbüro des Dorfes akzeptiert. Wir bieten auch weiterhin die gesamte Bandbreite an Forschungsunterstützung, Konsultationen und Zugang zu Sammlungen, jedoch über den Online-Zugang. Unser Bibliothekspersonal und unsere Fakultät arbeiten weiterhin für Sie während der Schließung des Gebäudes und sind über Termine oder Zoom-Bürozeiten erreichbar. Bitte folgen Sie den unten stehenden Links und E-Mails für Bibliotheksressourcen und Support: