Gretchen Gano | Prescott College

Gretchen Gano

Ph.D.
Akademisches Statement

Gretchen Gano ist Wissenschaftlerin für Wissenschafts- und Technologiestudien und Direktorin für Forschung und Fakultät für Bildungswissenschaften in der Promotion. im Programm zur Nachhaltigkeitserziehung bei Prescott College. Sie untersucht, wie unterschiedliche Bürger in komplexe Umweltprobleme und in das städtische Leben eingreifen, um Politik und sozialen Wandel zu katalysieren. Sie analysiert die Gestaltung von Dialogprozessen, die die Öffentlichkeit in die politische Debatte über wissenschaftliche und technische Fragen einbeziehen, die als partizipative Technologiebewertung bezeichnet wird. Sie war an großen multi-institutionellen Forschungsprojekten beteiligt, bei denen die Bürger in die Technologiebewertung als soziales Lernen für die Entwicklung der synthetischen Biologie einbezogen wurden. die Politik der Verwendung von Algorithmen und Big Data; Nationale Raumfahrtpolitik der USA; Nanotechnologie und neue Technologien in Städten; sowie bei der Gestaltung der internationalen Klima-, Energie- und Biodiversitätspolitik.

Gano ist Research Fellow und ehemaliger Associate Director of Research am Zentrum für Wissenschaft, Technologie, Medizin & Gesellschaft an der University of California Berkeley. Sie hat die Forschung und Öffentlichkeitsarbeit in der koordiniert Zentrum für Nanotechnologie in der Gesellschaft (CNS-ASU) und die Konsortium für Wissenschaftspolitik und Ergebnisse an der Arizona State University. Gano ist aktiv in der Experten- und Bürgerbewertung von Wissenschaft und Technologie (ECAST) Netzwerk. ECAST ist ein US-amerikanisches Netzwerk von politischen Forschungseinrichtungen, Universitäten und Wissenschaftsmuseen, die zusammenarbeiten, um die Entwicklung einer ausgewogenen, unparteiischen Technologiebewertung und damit zusammenhängender öffentlicher Aktivitäten zu fördern. Sie erhielt ihren Ph.D. in dem Menschliche und soziale Dimensionen von Wissenschaft und Technologie an der Arizona State University und hat einen Doppelabschluss in Wissenschafts- und Technologiepolitik sowie Bibliotheks- und Informationswissenschaft von der Rutgers University.

Die Forschung auf dem Gebiet der Wissenschafts- und Technologiestudien (STS) ist durch reflexive Methoden gekennzeichnet, die eine bestimmte Art des Wissens oder Verhaltens eher eröffnen als festlegen. Wenn eine Studentin eine Forschungsmethode als Leitfaden zur Beantwortung ihrer eigenen Frage verwendet, improvisiert sie. Diese Art des Lernens ist analog zu einem Prozess namens Wertung wird vom Landschaftsarchitekten Lawrence Halprin (1970) verwendet, um das Design der Community zu motivieren. Eine bestimmte Methode liefert wie ein Notenstück a Ergebnis dafür, wie man sich einer neuen Erfahrung nähert und diese Erfahrung ausnutzt, indem man sie kritisch betrachtet.

Hochschul- und Universitätsbibliotheken

Ph.D. Menschliche und soziale Dimensionen von Wissenschaft und Technologie, Arizona State University

MLIS Bibliothek und Informationswissenschaft, Rutgers University

MPP Public Policy / Wissenschafts- und Technologiepolitik, Rutgers University

BA Englisch, Warren Wilson College

Publikationen

Von Experten begutachtete Zeitschriftenartikel

2017

Tomblin, David, Zachary Pirtle, Mahmud Farooque, David Sittenfeld, Erin Mahoney, Rick Worthington, Gretchen Gano, Michele Gates, Ira Bennett, Jason Kessler, Amy Kaminski, Jason Lloyd und David Guston. 2017. "Integration der öffentlichen Beratung in technische Systeme: Partizipative Technologiebewertung der NASA-Mission zur Umleitung von Asteroiden." Astropolitik 15 (2): 141 – 66.

2016

Selin, Cynthia, Kelly Rawlings, Kathryn de Ridder-Vignone, Gretchen Gano, Jathan Sadowski, Carlo Altamirano, Sarah Davies, Mindy Kimball und David Guston, Öffentliches Verständnis der Wissenschaft, 1-16, http://doi.org/10.1177/0963662515620970

2015

Beginnend mit dem Universum: Buckminster Fullers Design Science Now, Futures, 70, 3, 56-64

2013

Davies, Sarah R., Cynthia Selin, Gretchen Ganound Angela Guimarães Pereira. 2013. „Suche nach Zukunft: Ein räumlich-visuelles Experiment für partizipatives Engagement“ Leonardo 46 (1): 76-77

2012

Davies, Sarah R., Cynthia Selin, Gretchen Ganound Ângela Guimarães Pereira, „Bürgerengagement und Stadtwandel: Drei Fallstudien zur Materialüberlegung“ Städte 29 (6): 351-57

Cobb, Michael und Gretchen Gano, „Bewertung strukturierter Überlegungen zu neuen Technologien: Bewertung der Teilnehmer nach dem Prozess“ Internationale Zeitschrift für aufstrebende Technologien und Gesellschaft 10: 96-110

2007

Gano, G. L., Crowley, JE, & Guston, D, "Abschirmen" des Wissenstransferprozesses in der Erforschung menschlicher Dienste, " Zeitschrift für Forschung und Theorie der öffentlichen Verwaltung, Januar 2007, 17 (1): 39-60; DOI 10.1093 / jopart / muj013

Bearbeitete Bände

2015

Gano, Gretchenund David Sittenfeld, "Verbesserung der Beratungsergebnisse für den Zugang zu politischen Netzwerken: Die Rolle informeller naturwissenschaftlicher Bildungseinrichtungen" Biodiversität durch demokratische Überlegungen regeln, eds. Mikko Rask und Richard Worthington

Selin, Cynthia und Gretchen Gano"Anders sehen: Reflexivität wecken durch die Vermittlung der Teilnahme an Futurescape - Stadtrundfahrten" Partizipative visuelle und digitale Forschung in Aktion, eds. Aline Gubrium, Krista Harper und Marty Otañez.

Konferenzbeiträge / Berichte

2015

Pirtle, Zachary, Mahmud Farooque, Gretchen Gano, David Guston, Amy Kaminski, Jason Kessler, Erin Mahoney, David Sittenfeld, David Tomblin und Richard Worthington, The Public Informing Upstream Engineering: Eine partizipative Technologiebewertung der NASA-Asteroideninitiative. Im AIAA SPACE 2015 Konferenz und Ausstellung (S. 4651).

Tomblin, David, Richard Worthington, Gretchen GanoMahmud Farooque, David Sittenfeld und Jason Lloyd. 2015, Bericht: Information der NASA-Asteroideninitiative: Ein Bürgerforum, Experten- und Bürgerbewertung von Wissenschaft und Technologie (ECAST) im Rahmen der NASA-Kooperationsvereinbarung / Bewilligungsnummer: NNX14AF95A

2012

Worthington, Richard, Darlene Cavalier, Mahmud Farooque, Gretchen Gano, Henry Geddes, Steven Sander, David Sittenfeld, David Tomblin, Bericht: Technologiebewertung und Öffentlichkeitsbeteiligung: Von TA bis pTA, Experten- und Bürgerbewertung von Wissenschaft und Technologie (ECAST) mit dem Woodrow Wilson International Center for Scholars Science and Technology Innovation Program

2009

Haller, Megan K., Eric Welch, Mary Feeney und Gretchen Gano, Bericht: Positionierung des Instituts für Politik und bürgerschaftliches Engagement als Vorreiter bei der Nutzung von Technologie zur Verbesserung der kollaborativen Governance, Labor für Wissenschafts-, Technologie- und Umweltpolitik, Graduiertenkolleg in öffentlicher Verwaltung, Universität von Illinois, Chicago

Präsentationen

Eingeladene Vorträge

2017

Hinzufügen der Bürgerstimme: Partizipative sozialwissenschaftliche Politikgestaltung, AAAS 2017-Jahrestagung im Dienste der Wissenschaft durch Wissenschaftspolitik, Boston, MA, Februar 16-20

2016

Fragen zur wissenschaftlichen Kompetenz in der Regulierung, Workshop: Förderung der Wissenschaft für die Politik durch interdisziplinäre Forschung in der Regulierung (ASPIRR), Berkeley, CA, September 15

Wo sind sie jetzt? Gala-Event des Zentrums für Nanotechnologie in der Gesellschaft, Arizona State University, Tempe, AZ, Mai 4

Aufbau eines bürgerschaftlichen Engagements für Biotechnik, Kommunikation synthetischer Biologie, AAAS 2016-Jahrestagung Global Science Engagement, Washington, DC, Februar 11-15

2015

Sammeln von Daten zu Ansichten und Werten der Teilnehmer, Multi-Site-Engagement der Öffentlichkeit für die Wissenschaft - Synthetic Biology Meeting, Montreal, Quebec, Kanada, Oktober 20

Bewertung der Echtzeittechnologie 3: Antizipation und Beratung, Zentrum für Nanotechnologie in der Gesellschaft National Science Foundation Site Visit, Tempe, Arizona, Mai 7-8

Panels organisiert

2017

Building Science and Technology Studies Programs, Jahrestagung der Gesellschaft für Sozialwissenschaften, Boston, MA, August 30-September 2

2016

Critical Data Studies Track, Jahrestagung der Gesellschaft für Sozialstudien der Wissenschaften, Barcelona, ​​Spanien, August 31-September 3

Umsetzung der CRISPR-Forschung in gesellschaftliche Verwendungen, CRISPR Technology Symposium: Verantwortlicher Diskurs über Wissenschaft und Bioethik, UC North Bioethics Collaboratory, UC Davis, Davis, CA, Mai 26

Archivierungsprojekt CNS-ASU, Gala-Event des Zentrums für Nanotechnologie in der Gesellschaft, Arizona State University, Tempe, AZ, Mai 4

2015

STS und die Stadt II: Engagements und Interventionen in der Technopolitik, Jahrestagung der Gesellschaft für Sozialwissenschaften, Denver, Colorado, November 11-14

2014

Minderheitenbericht: Der Fall und der Aufstieg kritischer Technologiestudien mit Ben Brucato, Gemeinsames Treffen der Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Studien (4S) und der Sociedad Latinoamericana de Estudios Sociales de la Ciencia y la Tecnología (ESOCITE), Buenos Aires, Argentinien, August 20-23

Papiere

2015

Weltraum: das „Erste“, nicht das „Letzte“, die Grenze für partizipative Technikbewertung, das Jahrestreffen der Gesellschaft für Sozialstudien der Wissenschaften, Denver, CO, November 11-14

Mediation und Szenarien: Auspacken von Macht, Politik und Überzeugungskraft in einer zukunftsorientierten Untersuchung mit Cynthia Selin, Angela Guimarães Pereira, Sarah R. Davies, Erste Internationale Konferenz über Antizipation, Universität Trento, Trento, Italien, November 5-7

Eine neuartige Architektur für die antizipative Risikobewertung aufstrebender Biotechnologien: Das Bauen mit Biologie, von Nanotechnologien zu aufstrebenden Technologien: Auf dem Weg zu einer globalen Verantwortung, Gesellschaft für das Studium der Nanowissenschaften und aufstrebender Technologien (S.Net), Montreal, Quebec, Kanada, Oktober 18-21

Die Öffentlichkeit informiert Upstream Engineering: Eine partizipative Technologiebewertung der NASA-Asteroideninitiative mit Z Pirtle, M. Farooque, G. Gano, D. Guston, A. Kaminski, J. Kessler, AIAA SPACE 2015-Konferenz und -Ausstellung, 4651, Pasadena, Kalifornien, August 31- September 2

2014

Participatory Technology Assessment (pTA) als technologische Orientierungshilfe, neue Entwürfe für Engagement: Theorien und Praktiken des Materials Deliberation Panel, gemeinsames Treffen der Gesellschaft für Sozialwissenschaften (4S) und der Sociedad Latinoamericana (ESOCITE) , Buenos Aires, Argentinien, August 20-23

Die Megamaschine: Lewis Mumfords Vision der technologischen Gesellschaft und Implikationen für die (partizipative) Technologiebewertung, soziale Konstruktion der Technologie im Alter: Neue Herausforderungen und Chancen, Norwegische Universität für Wissenschaft und Technologie, Trondheim, Norwegen, Juni 3-5

Konfrontation mit der Zukunft Pseudomorph: Materialität und Verkörperung in der Planung und Gestaltung von Szenarien, Oxford Futures Forum, Szenarien und Gestaltung, Saïd Business School, Universität Oxford, England, Mai 30-31