Resident Undergraduate Orientation

1537824421-img-2955.jpg

Aufbau von Gemeinschaft und Verbindung

Jeder Herbst und Frühling, alle neuen Resident Undergraduate Prescott College Die Schüler nehmen an unserem einzigartigen Orientierungsprogramm teil, um die unverwechselbare Reise zur Entwicklung von Beziehungen zu ihrem neuen Zuhause, ihrer neuen Gemeinschaft und ihrer akademischen Karriere zu beginnen. Seit über 50 Jahren sind neue Studenten bei Prescott College haben transformative Verbindungen zum College, ihrer Umgebung und untereinander aufgebaut, während sie an der Orientierung gearbeitet haben. Die Orientierung, an der sich erstklassige Studenten im Grundstudium beteiligen, bietet den Schülern die Möglichkeit, fundamentale Gemeinschaften aufzubauen, die ihnen helfen, ihre akademische Laufbahn an der Universität zu erhalten Prescott College.

Orientation ist ein 4-Kredit-Block-Kurs, der Sie an der einzigartigen Kultur und Bildung von orientiert Prescott College. Unabhängig von Studienfach oder absolvierten Credits, alle eingehenden Prescott College Die Schüler werden in die natürlichen und kulturellen Umgebungen des Südwestens eingeführt, lernen sich selbst und die größere Gemeinschaft kennen und erfahren die pädagogischen Philosophien von Prescott College während der Orientierung. Die ersten Tage der Orientierung werden auf dem Campus verbracht, um sich für den Unterricht anzumelden, Mitarbeiter, Studenten und Dozenten zu treffen und sich auf den Kurs vorzubereiten. Die Studierenden teilen sich dann für ihre individuellen Orientierungskurse in kleine Gruppen auf.

Den Zeitplan anzeigen

Wahlmöglichkeiten des Orientierungskurses

Neue Schüler an Prescott College Wähle zwischen Wilderness oder Community-Based Orientation.

Wildnis-Orientierung

Wilderness Orientation ist das Herzstück einer dreiwöchigen Rucksackreise in die abgelegenen Wüstenberge und Canyons von Arizona.

Sie müssen kein erfahrener Backpacker oder Extrovertierter sein, um ein erfolgreiches Orientierungserlebnis zu haben. Sie brauchen nur ein Gefühl für Abenteuer und die Bereitschaft, eine integrative Lerngemeinschaft aufzubauen.

Schüler der Wildnisorientierung entwickeln ein Ortsgefühl und stellen durch Reisen ins Hinterland, Karten- und Wildnisnavigation sowie durch Studium der Natur- und Kulturgeschichte ihrer Route Verbindungen zum Südwesten her. Ein Großteil des Kurses konzentriert sich auf den Aufbau einer grundlegenden Gemeinschaft, indem die zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeiten verbessert und Mitgefühl und Respekt für einander und die Landschaften, durch die wir reisen, geübt werden. Die Studenten werden im Rahmen dieses wirklich interdisziplinären Liberal Arts-Kurses auch an einzelnen Forschungsprojekten, einer Soloerfahrung, Führungstraining und Serviceprojekten teilnehmen. Darüber hinaus erfüllt die Wildnisorientierung die Grundvoraussetzung, die die Schüler für feldbasierte Kurse benötigen. Die Einschreibung hängt von der Zustimmung des Orientierungsdirektors ab.

Community-basierte Orientierung

Die Schüler können sich auch für eine Community-basierte Orientierung in einem nicht-expeditionellen In-Town-Format anmelden.

In Community-Based Orientation erforschen die Studierenden das Konzept der Community über interdisziplinäre Linsen. Durch die Verbindung mit der größeren Prescott Community werden die Schüler ein kulturelles Bewusstsein entwickeln und Werkzeuge für kritisches Denken entwickeln, um ihre Ausbildung zu dekolonisieren. Die Studierenden werden individuelle Forschungsprojekte, Servicelernmöglichkeiten, Tageswanderungen, Exkursionen und ein mögliches Soloerlebnis absolvieren, um ein Ortsgefühl zu entwickeln und die ökologischen, politischen und kulturellen Geschichten ihrer neuen Heimat zu erkunden.

Dieser Kurs findet in Prescott mit häufigen Exkursionen und möglichen erweiterten Übernachtungen statt. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieser Kurs nicht die Anforderungen für eine Feldvoraussetzung erfüllt, die für viele Feldkurse an erforderlich ist Prescott College. Die Anmeldung ist abhängig von der Genehmigung des Orientierungsleiters.

FAQs - Erfahren Sie mehr über Wildnisorientierung unter Prescott College

Wilderness Orientation ist eine 3-wöchige Backpacking-Expedition, die auch Ihre erste College-Klasse ist. Orientierung ist erforderlich bei Prescott College. In Wilderness Orientation setzen Sie Führungsqualitäten und Backcountry-Fähigkeiten in die Praxis um, implementieren Fähigkeiten zum Aufbau von Gemeinschaften und erhalten eine Einführung in Prescott College Philosophien und Praktiken. Zu den Aufgaben gehören: Aufbau eines akademischen Portfolios vor Ort, Führung eines Protokolls über Natur- und Kulturgeschichte, Gruppendiskussionen, Bereitstellung von forschungsbasierten Präsentationen für Kollegen, Besetzung von Gruppenleitungs- und Expeditionsrollen sowie eine Einzelerfahrung.

Alle ankommenden Studenten im Grundstudium müssen die Orientierung erfolgreich abschließen - dies schließt Transferstudenten und College-Studenten im ersten Jahr ein. Die Schüler können wählen, ob sie die Wildnisorientierung oder die Community-basierte Orientierung absolvieren möchten. Darüber hinaus ist die Wildnisorientierung eine Voraussetzung für alle feldbasierten Kurse. Dies bedeutet, dass Ihr Orientierungskurs aus einer vielfältigen Gruppe von Studenten besteht - Erstsemester, Transferstudenten, Studenten mit unterschiedlichen akademischen und außerschulischen Interessen. Das ist der Punkt! Wir wollen eine Community im gesamten College aufbauen und beginnen mit der Orientierung.

Die meisten Wilderness Orientation Instruktoren sind Alumni von Prescott College die wieder als Wilderness Orientation Instruktoren arbeiten und der College-Community eine neue Generation vorstellen. Ausbilder für Wildnisorientierung müssen Wilderness First Responder-zertifiziert sein und über Berufserfahrung in der Outdoor-Ausbildung und / oder Outdoor-Führung verfügen. Die meisten Gruppen haben auch einen studentischen Ausbilder. Dies ist ein aktueller Student, in der Regel eine Senior- oder Junior-Adventure-Education-Kompetenz, der im Rahmen seiner akademischen Arbeit einen Praktikumskurs in der oberen Klasse belegt. Diese Studenten müssen einen Bewerbungsprozess durchlaufen und die Voraussetzungen für den Kurs der oberen Abteilung erfüllen. Sofern nicht anders angegeben, nehmen alle Mitarbeiter an Schulungen teil, die im Herbst einen Teil vor Ort umfassen.

Detaillierte Ausrüstungslisten finden Sie hier. Es gibt verschiedene Ausrüstungslisten für Herbstorientierung und Winterorientierung. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie am ersten Orientierungstag die erforderliche Ausrüstung mitbringen. Während der Vorbereitungswoche in der Stadt gehen die Ausbilder die Ausrüstung jedes Schülers durch, um sicherzustellen, dass sie auf die Expedition vorbereitet sind.

Rucksackausrüstung kann teuer sein! Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich nicht alle oder einige der auf der Liste aufgeführten Ausrüstungsgegenstände leisten können! Wir haben Leihgeräte, die Sie kostenlos nutzen können. Wir arbeiten an einem Ehrensystem. Wir bitten Sie, die Liste durchzugehen und die gesamte Ausrüstung, die Sie haben, zum ersten Tag der Orientierung mitzubringen, und wir werden den Rest gemeinsam herausfinden. Und wir bitten Sie auch, wenn Sie sich die Ausrüstung leisten können oder wenn Sie Ausrüstung von Freunden oder der Familie ausleihen können, dies vor der Verwendung der Ausrüstung zu tun, müssen wir sicherstellen, dass diejenigen, die die Ausrüstung ausleihen müssen, dies problemlos tun können.

Wildnisorientierungsrouten führen Sie durch ganz Arizona. Je nach Jahreszeit erkunden Sie möglicherweise eine Reihe atemberaubender Canyons am Mogollon-Rand in Zentral-Arizona, die Wüstenberge des Aberglaubens in der Sonora-Wüste oder die raue Schönheit des Grand Canyon. Alle unsere Routen sind auf Rucksacktouristen ausgelegt.

Obwohl Wildnisorientierung körperliche Fähigkeiten erfordert, müssen Sie kein Athlet sein, um die Erfahrung zu genießen. Es ist klug, sich auf die Wildnisorientierung vorzubereiten, um Ihren erfolgreichen Abschluss des Kurses zu unterstützen. Einige Ideen, um sich auf die Orientierung vorzubereiten, sind: Wandern auf Wegen, Radfahren auf Wegen oder auf der Straße, Laufen, Training im Fitnessstudio und Schwimmen. Gruppen wandern normalerweise 3-6 Meilen / Tag, aber einige Tage können sehr kurz und andere sehr lang sein. Außerdem variiert das Gelände! Sie befinden sich möglicherweise auf einem Pfad, in einem Bach oder abseits des Pfades in rauem Wüstengelände.

Kein Problem! Sie müssen keine Person im Freien sein oder Erfahrung im Freien haben, um bei der Orientierung erfolgreich zu sein. Wir bitten Sie nur, mit einem Gefühl des Abenteuers zu kommen. Unsere erfahrenen Instruktoren helfen Ihnen dabei, sicher und bequem im Hinterland zu leben und zu reisen.

Kein Problem! Obwohl der Container von Wilderness Orientation eine Rucksackreise ist, geht es nicht darum, ein erfahrener Backpacker zu sein. Wenn Sie ein Führer sind, der wirklich im Freien ist und über eine Menge Erfahrung auf diesem Gebiet verfügt, bitten wir Sie, sich auf die Herausforderungen einer vielfältigen Gruppe mit einem breiten Spektrum an Fähigkeiten und Erfahrungen vorzubereiten.

Sie können erwarten, eine Packung zu tragen, die ungefähr ein ⅓ Ihres Körpergewichts beträgt. Wir verteilen Gruppenausrüstung und Gruppenfutter in Abhängigkeit von Körpergröße und Leistungsniveau.

Abhängig von Ihrer Route kann der Solo-Zeitraum bis zu 3 Nächte und 3 Tage dauern, bis Sie selbst an einem bestimmten Ort mit einer persönlichen Plane in Hörweite Ihrer Gruppe campen. Für manche kann es schwierig sein, diese Zeit alleine zu verbringen. für andere begrüßen sie den Raum, um von ihrer Gruppe weg zu sein. Solo kann eine Zeit der Selbstbeobachtung und der Kontemplation sein. Solo ist auch eine Zeit der Ruhe und Verjüngung nach vielen Tagen Wandern und Tragen eines Rucksacks. Es gibt detaillierte Risikomanagementrichtlinien für Prescott College Solo - Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Orientierungsdirektor unter cgoodman@prescott.edu.

Bei der Orientierung schlafen die Schüler mit 3-4 anderen Gleichaltrigen in gemischten Zelt- (für den Winter) und Planengruppen (im Herbst). Sie benötigen einen Schlafsack (Einzelheiten finden Sie in der Ausrüstungsliste), eine Schlafunterlage zum Schlafen und eine Bodenplane, die unter beiden liegt. Je nach Wetter und Gelände schlafen viele Schüler unter dem Sternenhimmel.

Schüler der Wildnisorientierung essen als große Gruppe zum Frühstück und Abendessen. Dieses Essen ist größtenteils glutenfrei und kann vegan und / oder vegetarisch angepasst werden. Dieses Essen wird von unserem Logistikpersonal vorverpackt und umfasst traditionelle Rucksackgerichte wie Haferflocken, Reis & Bohnen und Pesto-Nudeln. Als Gruppe kaufen die Schüler während der Vorbereitungswoche die frischen Lebensmittel in der Stadt, bevor sie auf das Feld gehen. Mit der Hilfe der Ausbilder planen und kaufen die Schüler auch ihre individuellen Mittagessen und Snacks für das Feld. Studenten erhalten 200 USD von ihrer Kursgebühr zurück, um ihren Bedarf an Mittagessen und Snacks zu decken. Wenn Sie glauben, dass Sie mehr Geld als das brauchen, müssen Sie Geld zum Lebensmittelkauf mitbringen.

Die Orientierung ist ein erforderlicher akademischer Kurs mit 4 Leistungspunkten, Sie erhalten jedoch keine Briefnote. Stattdessen erhalten die Schüler aufgrund ihres Engagements für alle Aspekte der Klasse eine Gutschrift oder keine Gutschrift. Um das Resident Undergraduate-Studienprogramm bei zu absolvieren Prescott CollegeSie müssen eine Gutschrift für die Orientierung erhalten.

Wenn ein Schüler das Feld aus physischen oder emotionalen Gründen verlassen muss, nehmen die Schüler in den meisten Fällen an einer in der Stadt betreuten Studie teil, um ihren Orientierungskurs abzuschließen.

Viele Studenten haben während ihrer Zeit bei Prescott College. Orientierung ist ein Blockkurs. Blockkurse decken das Äquivalent eines semesterlangen Lehrplans in einem 3-wöchigen Intensivkurs ab. Blockkurse finden normalerweise an 5 Tagen in der Woche und 8 Stunden am Tag statt. Wenn Sie sich für die Wildnisorientierung entscheiden, müssen Sie sich diese Zeit von Ihrem Job nehmen. Wenn Sie sich für Community-basierte Orientierung entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Arbeitsplan Ihrem Community-basierten Orientierungsplan entspricht, der 5 Tage die Woche beträgt. Bitte melden Sie sich beim Programmdirektor, wenn Sie Fragen zum Zeitplan haben. Unabhängig von der Art der Orientierung, mit der Sie sich beschäftigen, erfordert der erfolgreiche Abschluss dieser intensiven Erfahrung ein hohes Maß an Engagement.

Wenn Sie Kinder haben und nachts mit Ihrer Familie zu Hause sein müssen, müssen Sie sich für eine Community-basierte Orientierung entscheiden. Dieser Kurs findet in der Stadt statt und findet zwar an 5 Tagen in der Woche statt, kann jedoch den Bedürfnissen der Eltern gerecht werden.

Wenn Sie über eine Verletzung oder körperliche Behinderung und Ihre Fähigkeit, die Wildnisorientierung abzuschließen, besorgt sind, wenden Sie sich bitte an den Orientierungsdirektor Cecil Goodman unter cgoodman@prescott.edu. Community-basierte Orientierung wurde entwickelt, um alle körperlichen Fähigkeiten zu berücksichtigen. Um Unterkünfte einzurichten, wenden Sie sich bitte an die ADA-Koordinatorin Christina Fabrey unter christina.fabrey@prescott.edu.

Nachschub ist der halbe Weg für die Wildnisorientierung. Orientierungsmitarbeiter bringen Essen und Ausrüstung mit, um Gruppen wieder zu versorgen. Auf diese Weise können Gruppen jeweils nur die Hälfte ihres Lebensmittel- und Ausrüstungsbedarfs tragen. Nachschub ist auch eine Zeit für Schüler, um Briefe und Pakete zu erhalten und eine warme Mahlzeit zu erleben, die von Orientierungsmitarbeitern zubereitet wird.

Freunde und Familie können einem Schüler bei Orientation einen Brief oder ein Paket senden, das an Ihren Schüler bei Resupply geht. Bitte überprüfen Sie den Orientierungskalender für Schüler, um sicherzustellen, dass Ihr Brief pünktlich ankommt.

Bitte richten Sie alle Briefe oder Pakete an:

Name des Schülers
℅ Wildnisorientierung
220 Grove Ave.
Prescott AZ 86301

Bitte wenden Sie sich an Cecil Goodman, den Direktor des Orientierungsprogramms. Sie können ihr eine E-Mail an senden cgoodman@prescott.edu oder versuchen Sie es mit ihrem Bürotelefon 928-350-2305.

FAQs - Erfahren Sie mehr über Community-basierte Orientierung

Community Based Orientation (CBO) ist eine weitere Orientierungsoption. Im Gegensatz zur Wildnisorientierung hat CBO seinen Sitz in der Stadt und trifft sich an 5 Tagen in der Woche. Obwohl es Exkursionen gibt, sind keine Exkursionen über Nacht erforderlich, und dies ist kein Expeditionskurs. Der spezifische Lehrplan für CBO ändert sich je nach Fakultät oder Ausbilder, die CBO unterstützen. Alle CBOs konzentrieren sich jedoch darauf, eine engmaschige Community aufzubauen und fließend zu werden Prescott College Bildungsphilosophie und Schaffung eines kritischen Ortsgefühls. Darüber hinaus verwendet CBO eine Entkolonialisierungslinse, die den Schülern bei der Entwicklung von Werkzeugen zur Entkolonialisierung ihrer Ausbildung hilft. CBO-Studierende erhalten keine Feldkursvoraussetzung. Bitte wenden Sie sich an den Programmdirektor, wenn Sie Fragen zu bestimmten CBO-Optionen haben.

Alle ankommenden Studenten im Grundstudium müssen die Orientierung erfolgreich abschließen - dies schließt Transferstudenten und College-Studenten im ersten Jahr ein. Die Schüler können wählen, ob sie die Wildnisorientierung oder die Community-basierte Orientierung absolvieren möchten. Dies bedeutet, dass Ihr Orientierungskurs aus einer vielfältigen Gruppe von Studenten besteht - Erstsemester, Transferstudenten, Studenten mit unterschiedlichen akademischen und außerschulischen Interessen. Das ist der Punkt! Wir wollen eine Community im gesamten College aufbauen und beginnen mit der Orientierung.

Community-basierte Orientierung wurde entwickelt, um alle körperlichen Fähigkeiten zu berücksichtigen. Um Unterkünfte einzurichten, wenden Sie sich bitte an die ADA-Koordinatorin Christina Fabrey christina.fabrey@prescott.edu.

Viele Studenten haben während ihrer Zeit bei Prescott CollegeBlockkurse erfordern jedoch eine absichtliche Planung. Orientierung ist ein Blockkurs. Blockkurse decken das Äquivalent eines semesterlangen Lehrplans in einem 3-wöchigen Intensivkurs ab. Blockkurse finden normalerweise an 5 Tagen in der Woche und 8 Stunden am Tag statt. Wenn Sie sich für die Wildnisorientierung entscheiden, müssen Sie diese Zeit vollständig von Ihrem Job nehmen. Wenn Sie sich für Community-basierte Orientierung entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Arbeitsplan Ihrem Community-basierten Orientierungsplan entspricht, der 5 Tage die Woche beträgt. Bitte wenden Sie sich an den Programmdirektor, wenn Sie Fragen zu den Einzelheiten des Zeitplans haben. Unabhängig von der Art der Orientierung, mit der Sie sich beschäftigen, erfordert der erfolgreiche Abschluss dieser intensiven Erfahrung ein hohes Maß an Engagement.

Wenn Sie Kinder haben und nachts mit Ihrer Familie zu Hause sein müssen, müssen Sie sich für eine Community-basierte Orientierung entscheiden. Dieser Kurs findet in der Stadt statt und findet zwar an 5 Tagen in der Woche statt, kann jedoch den Bedürfnissen der Eltern gerecht werden.

Viele Kurse bei Prescott CollegeInsbesondere in der Abenteuererziehung und in Umweltstudienprogrammen handelt es sich um feldbasierte Expeditionskurse. Dies bedeutet, dass die Klasse über Nacht oder monatelang in einer Feldeinstellung weg sein kann. Wildnisorientierung ist eine notwendige Voraussetzung für diese Kurse. Community Based Orientation erfüllt diese Voraussetzung nicht.

Die Orientierung ist ein erforderlicher akademischer Kurs mit 4 Leistungspunkten, Sie erhalten jedoch keine Briefnote. Stattdessen erhalten die Schüler aufgrund ihres Engagements für alle Aspekte der Klasse eine Gutschrift oder keine Gutschrift. Um das Resident Undergraduate-Studienprogramm bei zu absolvieren Prescott CollegeSie müssen eine Gutschrift für die Orientierung erhalten.

Bitte wenden Sie sich bei allen Fragen zur Orientierung an Cecil Goodman, den Leiter des Orientierungsprogramms. Sie können ihr eine E-Mail an senden cgoodman@prescott.edu oder versuchen Sie es mit ihrem Bürotelefon 928-350-2305.

Vorschauansicht
Vorschauansicht
Vorschauansicht
Vorschauansicht
Vorschauansicht
Vorschauansicht