Umweltstudien (MS)

Master of Science in Umweltwissenschaften

Unsere einzigartiger bioregionaler Ansatz zeigt den Schülern, wie sie sich tief mit ihren lokalen ökologischen und menschlichen Gemeinschaften verbinden können, wo immer sie während ihrer beruflichen Laufbahn landen. Das Master of Science-Programm für Umweltstudien umfasst 36 Credits, darunter fünf Grundkurse und drei Schwerpunkte zur Auswahl - Naturschutzbiologie, Umweltkommunikation oder ein selbst gestalteter Schwerpunkt. Die Betonung der praktischen und lokalen Anwendung von Wissen und der Entwicklung eines professionellen Netzwerks bereitet die Studenten auf den Erfolg vor, unabhängig davon, ob sie gerade eine Karriere beginnen oder nach Wachstum in einer etablierten Position suchen. Unsere MS in Environmental Studies-Studenten haben das Wissen und die Zuversicht, führend zu sein und sich einer landesweiten Community anzuschließen, die bereit ist, etwas zu bewirken.
 

Unser Master of Science in Umweltstudien zeigt, dass ein durch und durch ortsbezogener Ansatz für Online-Bildung eine Community auf Distanz aufbauen und ein Netz vernetzter bioregionaler Experten schaffen kann. 

Treten Sie einer hochmodernen Community bei, die bereit ist, einen Unterschied in der Welt zu machen.

Leitende Fakultät: Unsere Fakultät ist landesweit als führend auf ihrem Gebiet bekannt und verfügt über umfassende Erfahrung als Lehrer, Forscher und Praktiker. 

Stellen Sie Verbindungen in Ihrer eigenen Community her: Der bioregionale Ansatz ermutigt die Schüler, sich mit Stakeholdern auszutauschen und Kontakte zu Fachleuten in ihren Gemeinden herzustellen, Netzwerke aufzubauen und durch angewandte Aufgaben und Abschlussprojekte reale Beiträge zu leisten. 

Online lernen: Unser Online-Abschluss ermöglicht es den Studenten, ihr Leben in Einklang zu bringen. Der Unterricht findet online statt und bietet mentorierte Studienmöglichkeiten. 

Integration mit anderen Graduiertenprogrammen: Wählen Sie Wahlfächer aus einem der anderen von uns angebotenen Graduiertenkollegs. 

Ein College, das für seine Führungsrolle im Umweltbereich anerkannt ist: Die starke Betonung von Ethik und Nachhaltigkeit, die unsere Lehrpläne und die Gesellschaft durchdringt, bringt Absolventen hervor, die zu Aktivitäten in ökologischen, politischen und sozialen Fragen neigen. 

 

 

 

  • Demonstrieren Sie eine solide Grundlage in den Bereichen Umweltwissenschaften, Geisteswissenschaften, Recht / Politik und Systemdenken und zeigen Sie die Fähigkeit jedes Disziplinarbereichs, das Engagement für bestimmte Umweltfragen in seiner Bioregion zu gestalten.
  • Analysieren Sie aktuelle Umweltprobleme auf lokaler, regionaler und globaler Ebene unter Berücksichtigung mehrerer Disziplinen.
  • Demonstrieren Sie das Verständnis der Theorien in Bezug auf ihren spezifischen Schwerpunkt in Umweltstudien.
  • Fähigkeit, informierte, wissenschaftliche und leidenschaftliche mündliche Kommunikationsfähigkeiten zu demonstrieren
  • Entwickeln und demonstrieren Sie durch Projekte eine Reihe hoch entwickelter Fähigkeiten im Zusammenhang mit der Anwendung theoretischen Wissens zur Problemlösung.

 

  • Resource Manager 
  • Forest Service Researcher 
  • Umweltanwalt 
  • Umweltwissenschaftlicher Pädagoge 
  • Corporate Sustainability Manager

 

Von Politik, Recht und Ethik bis hin zu Erhaltung, Wiederherstellung und Bildung umfassen Umweltfragen viele Disziplinen, und das Studium dieser Zusammenhänge wird immer wichtiger, wenn wir in das Anthropozän eintreten und untersuchen, wie wir auf unserem einen kleinen Planeten nachhaltiger leben können. Mit einem bioregionalen Schwerpunkt auf der praktischen und lokalen Anwendung von Wissen bietet dieses Programm den Studenten die Flexibilität, Fachwissen und Zeugnisse zu erwerben, um ihre Karriere in ihren eigenen Gemeinden voranzutreiben.

Das MS in Environmental Studies beginnt mit einem grundlegenden Kern von fünf Kursen, die Umweltkompetenz in den Disziplinen Politik, Recht, Ethik, Geschichte und Ökologie aufbauen. und Führung. Die Tiefe wird in der Wahl der Konzentration entwickelt: Naturschutzbiologie, Umweltkommunikation oder ein Selbstgestaltungspfad, der in Zusammenarbeit mit Dr. Laird Christensen, dem Programmdirektor, entwickelt wurde. Ihre Konzentration umfasst 5 Kurse; 2 erforderliche Kontextkurse und 3 unterstützende Wahlfächer für insgesamt 15 Credits. Die Studierenden absolvieren vor dem Abschluss ein Praktikum (3 Credits) und eine Abschlussarbeit oder ein Capstone-Portfolio. Dieses Programm soll in zwei Jahren abgeschlossen sein. 
 

Kernfächer umfassen:

Ökologie, Kultur & Gemeinschaft

Umweltrecht & Umweltpolitik

Ökologie

Umweltgeschichte & Philosophie

Organisatorische Transformation und nachhaltige Führung

 

Wahlkurse: 
Naturschutzbiologie, Naturschutzgenetik, Umweltfotografie, Umweltpoesie, Feldbotanik, Feldjournal, Waldökologie, Geografische Informationssysteme, Schreiben von Finanzhilfen, Landnutzungsplanung und -politik, Limnologie, Medienvertretung, Erstellung von Online-Inhalten, Verwaltung öffentlicher Ressourcen, Regionalanalyse von Globale Umweltprobleme, Wildtierrecht und Umweltschutz. 

Hinweis: Die Studierenden können Kurse aus anderen Masterstudiengängen unter wählen Prescott College ihren Abschluss zu ergänzen oder anzupassen. 

 

  • Referenzliste
  • Vollständige Bewerbung
  • aktuelle Lebenslauf
  • Offiziellen Abschriften
  • Persönliche Meinung
Fakultät für Umweltstudien (MS)
Lori Curtis

Lori Curtis

Assoziierte Fakultät für belastbare nachhaltige Gemeinschaften, Umweltstudien

lori.curtis@prescott.edu

Laird Christensen

Laird Christensen

Direktor, MS in Resilient and Sustainable Communities & MS in Umweltstudien

laird.christensen@prescott.edu